Foto der Rügener Küste mit bewaldeter Steilküste
 
24.09.12

„Rügen für Alle“ stellt Trimaran vor

Lauterbach (OZ) - Zu einer Vorführung des „barrierearmen“ Einhandseglers „Combi-Tri“ lädt das Netzwerk „Rügen für Alle“ am morgigen Sonnabend ein. Ab 14 Uhr bietet die Ahrensburger Firma HCS (Handels Contor Schönwälder) in der Marina „Im Jaich“ in Lauterbach Betroffenen und Interessierten die Möglichkeit einer Probefahrt. „Wir wollten ein Sportgerät herstellen, welches das Handicap von Älteren oder Behinderten gegenüber trainierten Seglern vergessen lässt und das auch für Normalverdiener erschwinglich ist“, schildert Konstrukteur Joachim Schönwälder sein Motiv. Das Boot wurde so konzipiert, dass es gute Segeleigenschaften mit einfacher Handhabung verbindet. „Unser Trimaran ist ein Einhandsegler, der wegen seiner beiden Ausleger nicht kentern kann“, versichert Schönwälder. Zudem lässt sich der Combi-Tri durch Kombination der Stützschwimmer mit einem Mittelteil zu einem Begleitboot umwandeln. Im Netzwerk „Rügen für Alle“ arbeiten mehrere Vereine und Verbände zusammen.


Gesundheitskalender
Gesundheit Aktuell
Aktuelle Termine zum Thema "Gesundheit".
Spezielle Angebote
    Lesetipps
    Gesundheit aktuell
    Rugard Apotheke
    Allergien lindern und verhindern!