Foto der Rügener Küste mit bewaldeter Steilküste
Newsletter Symbol
Newsletter
Login Symbol
 

Rugard Apotheke Inh. PhR Edith Poggendorf

Markt 26
18528 Bergen auf Rügen

Tel.: (0 38 38)- 8 03 40
Fax: (0 38 38)- 8 03 42 3

E-Mail: info@rugard-apotheke.de
Internet: www.rugard-apotheke.de



Ganzheitliche Pharmazie

Die Geschichte Ihrer Gesundheit

Kein Arzt der Welt gibt Ihnen die Garantie, dass Sie Ihr Leben lang gesund bleiben. So sind zum Beispiel viele Krankheiten genetisch bedingt. Und gegen einen Bein- oder Armbruch ist sowieso kein Kraut gewachsen. Und wie steht es um die „ganz normalen“ Krankheiten? Einen ersten vielversprechenden Hinweis eröffnet uns ein Blick ins Aquarium:  




Fische können nur im klarem, sauerstoffhaltigem und reinen Wasser überleben. Ist es verschmutzt oder schadstoffhaltig, durchläuft ihr Organismus eine harte Belastungsprobe – und wird auf kurz oder lang kapitulieren und mit einer Erkrankung reagieren.  

Gleiches gilt für die menschlichen Organe – also für Herz, Magen, Leber, Nieren. Was sie besonders belastet sind Nikotin, Alkohol, zu fettes Essen, fehlende Vitamine und Mineralien, verschmutzte Luft, mangelnde Bewegung, Stress und anderes mehr – Belastungen, die ebenfalls auf Dauer nicht folgenlos bleiben können.  


Unser Körper reagiert darauf mit Unwohlsein, Allergien, Organschäden, kurz: mit Krankheiten, deren Geschichte jeder selbst geschrieben hat.   Schlagen Sie ein neues Kapitel auf. Verschreiben Sie sich die Regulationspharmazie. Befreien Sie Ihren Körper von Schadstoffen und geben Sie ihm das, was er braucht, um sich wohl zu fühlen und gesund zu bleiben.      


Das Regulationshaus

Stockwerk für Stockwerk zum Wohlbefinden


Im Zentrum der Regulationspharmazie steht das Regulationshaus. Es zeigt Ihnen, worauf  Sie achten müssen, um Krankheiten vorzubeugen und Ihr Wohlbefinden spürbar zu steigern. Wir erklären Ihnen Stockwerk für Stockwerk und Zimmer für Zimmer – damit Sie sich darin besser zurechtfinden. So können Sie Schritt für Schritt Ihr eigenes Regulationshaus in Ordnung bringen und halten. Fragen Sie uns danach!  





Grenzen der Selbstregulierung

Alles im grünen Bereich!


Alles im Gleichgewicht: Ob Einatmen und Ausatmen, Anspannen und Entspannen, Wachen und Schlafen – viele Vorgänge im Körper unterliegen einem rhythmischen Wechsel: ein gleichgewichtiges Pendeln zwischen zwei Extremen. Wenn diese Extreme innerhalb bestimmter Grenzen bleiben, ist der Mensch gesund und fühlt sich wohl.  


Die Regulationspharmazie hilft, dieses gesunde Gleichgewicht aufrecht zu erhalten – im Sinne einer natürlichen Vorbeugung.




Geringe „Ausschläge“:


Gelegentliche geringe "Ausschläge" erleben wir als Befindlichkeitsstörung, ausgelöst durch falsche Lebensgewohnheiten oder negative Umwelteinflüsse: zum Beispiel Schadstoffe, falsche Ernährung, Stress, zu viel Alkohol oder Nikotin. In den meisten Fällen ist der Organismus jedoch in der Lage, die Balance selbst wieder herzustellen und sich selbständig zu regulieren.    


Die Regulationspharmazie unterstützt den Körper dabei, schneller sein gesundes Gleichgewicht wiederzufinden.



Extreme „Ausschläge“:


Dauern falsche Lebensgewohnheiten oder negative Umwelteinflüsse an, kommt es zur Erkrankung. Der Körper kann sich nicht mehr selbst regulieren, kann also nicht mehr aus eigener Kraft ins Gleichgewicht zurückzukehren. Eine Erkrankung ist die Folge.  


Die Regulationspharmazie kann die Gesundung unterstützen und in gleichgewichtiges Schwingen zurückführen und so dafür sorgen, dass der Organismus auch später im gesunden Gleichgewicht bleibt.



Gesundheitskalender
Gesundheit Aktuell
Aktuelle Termine zum Thema "Gesundheit".
Spezielle Angebote
    Lesetipps
    Gesundheit aktuell
    Rugard Apotheke
    Allergien lindern und verhindern!