Foto der Rügener Küste mit bewaldeter Steilküste
 

Den Garzer Thesen auf der Spur...

Rügen ist eine ganz besondere Insel, nicht nur im Hinblick auf die Landschaft, sondern auch auf die Diabetesbehandlung. In Garz, der ältesten Stadt Rügens, wurde der Grundstein für die Therapie gelegt. 1930 hat Prof. Dr. Gerhardt Katsch, der seinerzeit an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald tätig war, das 1. Heim zur klinischen und sozialmedizinischen Betreuung von Diabetikern gegründet.


Er stellte Thesen auf, die noch heute Gültigkeit haben - die sog. Garzer Thesen:


- abgestimmte Gesunde Ernährung
- körperliche Aktivität
- Insulindosisanpassung
- Diabetes-Schulungen, die den Betroffenen ein normales Leben als "bedingt gesunde Menschen" ermöglichen sollen


Heute ist das ehemalige Diabetikerheim eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht, Haut- oder Atemwegserkrankungen. Das Gebäude unterscheidet sich nicht von dem Damaligen, allerdings hat man es inzwischen in einen modernen Zustand gebracht.


Rügen bietet beste Voraussetzungen, um sich mit der "Zuckerkrankheit" auseinander zu setzen. Für unsere Inselgäste bieten wir daher eine Gesundheitswoche für Diabetiker an.


Seien Sie den Garzer Thesen auf der Spur!


Gesundheitskalender
Gesundheit Aktuell
Aktuelle Termine zum Thema "Gesundheit".
Spezielle Angebote
    Lesetipps
    Gesundheit aktuell
    Rugard Apotheke
    Allergien lindern und verhindern!